Akademie für Hochschulrecht und Verwaltungsrecht

Die Akademie veranstaltet regelmäßig verwaltungsrechliche Seminare. Diese Veranstaltungen dienen der Förderung rechtlicher Erkenntnisse auf diesem Gebiet unter besonderer Berücksichtigung des Hochschulrechts, des Prüfungsrechts in Verbindung mit den Problemen des Kapazitätsrechts sowie des Satzungsrechts der Hochschulen. Das Seminarprogramm wird jedoch in Zukunft sämtliche Bereiche des Verwaltungsrechts umfassen.

Adressaten dieser Veranstaltungen sind unter anderem Mitarbeiter der Landes- und Bundesministerien, der Landesprüfungsämter, der Universitäten und Fachhochschulen, Richter der Verwaltungsgerichtsbarkeit, Rechtsanwälte sowie insbesondere Fachanwälte für Verwaltungsrecht, Studierende, Wissenschaftler und sonstige Personen, die mit den entsprechenden Themen praktisch und/oder forschend in Berührung kommen. Unabhängig hiervon wendet sich das Kursprogramm an jeden, der hieran interessiert ist.